Über mich

Silvia Aeschimann

Neben meiner Tätigkeit als Naturheilpraktikerin lebe und arbeite ich mit meiner Familie auf einem Bauernhof. Das Anbauen von Heilpflanzen gehört zu unserem Hauptbetriebszweig. Schon seit meiner Kindheit begleitet mich die Liebe zu den Pflanzen, und mit meinem Beruf als Naturheilpraktikerin kann ich diese „Naturliebe“ mit dem Interesse an meinen Mitmenschen kombinieren.

Jede Pflanzenart ist verschieden, hat andere Vorlieben und braucht deshalb andere Pflege. Die einen mögen es sonnig und trocken, andere wiederum fühlen sich an einem feuchten, schattigen Standort erst richtig wohl. So unterschiedlich die Pflanzen sind, so einzigartig sind auch wir Menschen.

Es ist mir ein Anliegen, jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit und aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und meine Therapiemethoden entsprechend individuell (angepasst) auszuwählen. Ich freue mich, meine Klienten ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Aus- und Weiterbildungen:

Seit 2016 eigene Praxis in Bern

2015 L&B Schmerztherapie

2014 Fussreflexonenmassage

2011-2015 Ausbildung zur Naturheilpraktikerin, SAKE Bildungszentrum Bern

2012 Os sacrum Wirbelsäulenmassage, Gebhard Bürke, Wolfwil

2010-2012 Breuss-Dorn Seminare, Gebhard Bürke, Wolfwil